Anmeldung Klasse 5

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

dieses Jahr finden die Anmeldetage bei uns am GAF vom 30.05.22 bis zum 03.06.22 statt. Von Montag bis Donnerstag ist das Sekretariat von 07.30 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet und am Freitag von 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr. Die Anmeldeunterlagen können auch schon vorab ausgefüllt und mitgebracht werden. Sie sind unter folgendem Link zu finden:

Anmeldung 2022
Wir freuen uns auf alle neuen 5.-Klässler*innen!

Ehemaligentreffen2022 1

An jeder Schule gibt es auch mal Streit.

Und je nachdem, wie wir uns gerade fühlen und eine Aussage verstehen, kommt es zu Verständnis oder Eskalation. Wichtig für die Schlichtung eines Streites ist es, mehr als die Spitze des Eisberges zu sehen, und das gelingt nur, wenn beide Parteien dies auch wollen und bereit sind, sich dem Anderen gegenüber zu öffnen. Hierzu bieten die Streitschlichter, die diesen Prozess eigentlich nur begleiten und sich nicht einmischen, in einer ruhigen, vertrauensvollen und verschwiegenen Atmosphäre eine Plattform. Ziel ist, dass beide Parteien zu einer „Gewinner - Gewinner“ Lösung kommen. Dies wird dann einem Nachtreffen überprüft.

DF6A5267a

An vier Ausbildungstagen haben 11 Schülerinnen und Schüler unserer Schule gelernt, wie Konflikte entstehen und wie sie dabei helfen können, diese zu entschärfen und beide Konfliktparteien zu einer „win – win“ Lösung zu begleiten.

Also, liebe GAF-Schulfamilie: Wenn ihr von Konflikten hört oder selbst in einen verstrickt seid, scheut euch nicht die Streitschlichter aufzusuchen (sie sind in den großen Pausen auf dem Schulhof unterwegs) oder auf dem Streitschlichter-Telefon anzurufen: 0152-225304424.

Sigrun Brinschwitz

 

jun

162 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9-13 des GAF haben in der Woche vor der Bundestagswahl 2021 im Rahmen der Juniorwahl ihre Stimme abgegeben. Das Ergebnis der Zweitstimmen (Wahl der Parteien) ist der Grafik zu entnehmen. Bei der Erststimme (Personenwahl) erhielt Dunja Kreiser (SPD) als Direktkandidatin die meisten Stimmen (68 bzw. 42 %), auf Platz 2 folgt Victor Perli (DIE LINKE) mit 29 Stimmen (17,9 %) vor Holger Bormann (CDU) mit 21 Stimmen (13 %).

Ein herzliches Dankeschön geht zudem an den Politik-Leistungskurs (Jg. 13) von Herrn Knischka, der als Wahlvorstand die Auszählung der Stimmen übernommen hat.

Die Ergebnisse der bundesweiten Juniorwahl 2021 sind hier nachzulesen: Juniorwahl Bundestagswahl 2021

„Das Wichtigste ist, dass Kinder Bücher lesen, dass ein Kind mit seinem Buch allein sein kann. Dagegen sind Film, Fernsehen und Video eine oberflächliche Erfahrung.“ (Astrid Lindgren)

Viele Menschen haben gerade während der Corona-Lockdowns das Lesen wieder für sich entdeckt. Auch uns am GaF liegt die Leseförderung unserer Schüler und Schülerinnen sehr am Herzen. Drei aktuelle Projekte stellen wir daher gern vor:

 

 

Wegen der Pandemie mussten auch unsere Schüler*innen im vergangenen Schuljahr über mehrere Monate zu Hause lernen. In täglichen Videokonferenzen wurden sie zwar von den Lehrkräften unterrichtet, einen wesentlichen Teil der Arbeit haben die Schüler*innen aber selbstständig und eigenverantwortlich gestaltet. Einen Teil der Aufgaben durften sie projektorientiert und digital bearbeiten – dabei sind in der jetzigen Klasse 6.2 Video-Buchvorstellungen entstanden. Hier seht ihr die Präsentation von Taissiya Kostetski zu „Harry Potter und der Stein der Weisen“. Eindrucksvoll zeigt sie, wie Bücher die eigene Fantasie beflügeln können.

 

 

Auch im aktuellen Schuljahr 2021/2022 sollen unsere Schüler*innen weiter in ihren Lesefähigkeiten gefördert und gestärkt werden. Dazu gibt es die Lesekisten: Über 40 Kollegen*innen des GaFs sind Lesepaten für eines ihrer Lieblingsbücher. All diese Bücher wurden für die Fünft- und Sechstklässler angeschafft und stehen ihnen direkt im Klassenraum zur Ausleihe zur Verfügung. In regelmäßig stattfindenden „Buchclubs“ können sich alle Schüler*innen über ihre gelesenen Bücher austauschen.

Zusätzlich nehmen die 6. Klassen in den Monaten November und Dezember wieder am Vorlesewettbewerb teil. Wir sind jetzt schon gespannt, wer in diesem Jahr zum/zur besten „GaF-Vorleser*in“ gekürt wird!