Am Montag, den 28.01.2019, haben wir uns als gesellschaftswissenschaftliche Profilklasse des 10. Jahrgangs gemeinsam mit Frau Akkermann und Frau Fuhrmann im Rahmen des Projektes „ToleranSZ“ der Stadt Salzgitter auf den Weg nach Bremerhaven gemacht, um das Deutsche Einwandererhaus zu besichtigen.


DSC 1786

Unsere Fahrt zum Bremerhaven begann ein wenig verspätet um 7:40 Uhr und nach der etwa 2 1/2-stündigen Fahrt waren wir an unserem Ziel angekommen. Bevor wir jedoch ins Deutsche Auswandererhaus gingen, nutzten wir die Chance, wanderten an mehreren kleinen Schiffen vorbei und schauten gemeinsam über den Deich. An der Nordsee war es zu der Zeit recht neblig, dennoch hatten wir glücklicherweise einen guten Tag erwischt und konnten uns ohne Probleme den rot-weiß gestreiften Leuchtturm anschauen sowie die restliche Umgebung.

Unsere Reise begann am Montag schon recht früh. Nachts um 2:30 Uhr wurden wir vor der Schule mit dem Bus abgeholt, um nach Berlin zu fahren, wo wir am Flughafen erst einmal am falschen Gate standen. Zum Glück haben wir dies aber rechtzeitig gemerkt und es konnte trotz des kurzen Schockmoments und der Frage, ob wir unseren Flieger bekommen, dann am richtigen Gate losgehen. Mit dem Flugzeug ging es zuerst nach Riga und dann weiter nach Helsinki.

1

An alle Mitglieder des Schulvereins, die Schulleitung und alle, die sich dafür interessieren


Einladung zur Jahreshauptversammlung


Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich möchte Sie recht herzlich zur Jahreshauptversammlung am
Dienstag, 12.02.2019 um 17.30 Uhr
Im Neubau des Gymnasium , Selbstlernzentrum
einladen.


Tagesordnung:


1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Bestimmung Protokollführung
2. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 22.11.2018
3. Genehmigung und/oder Änderung der Tagesordnung
4. Bericht des Vorstandes
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung des Vorstands
7. Behandlung und Abstimmung über evtl. Anträge
8. Verschiedenes


Dauer: ca. 1 ½


Anträge können bis zum 11.02.2019 an den Vorstand unter der Email-Adresse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet oder im Schulsekretariat abgegeben werden.
Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.


Mit besten Grüßen
Ramona von Einem
(Vorsitzende)

Come On-A My House - das ist der Titel des neuen Theaterstücks, an dem das kulturelle Profil Jahrgang 10 zusammen mit Herrn Schrader über anderthalb Jahre gearbeitet hat. Ein atmosphärisches und dynamisches Stück, was am 29.01.2019 um 19 Uhr in der Aula des Schulzentrums seine Premiere feiert.

Wir freuen uns auf die tolle Aufführung und laden die gesamte Schulfamilie herzlich dazu ein!

 

Plakat neu2