Auch in diesem Jahr fand der Schüleraustausch zwischen dem Gymnasium Am Fredenberg und seiner Partnerschule, dem ersten Gymnasium in Borisoglebsk, in Russland statt. 10 Schülerinnen und Schüler machten sich Mitte Mai mit ihren Lehrerinnen Viola Graser und Gesine Sieverling auf die 2600 Kilometer lange Reise, um ihre Freunde wiederzusehen.

Stadtfest in Borisoglebsk: Die deutsche Delegation mit russischen Musikern

Am Freitag, 25. Mai 2018, fand in der Aula unserer Schule der diesjährige Kulturabend statt – ein Abend, der bunt und schrill war, der aber auch leise Töne hatte, ein abwechslungsreiches Programm eben, das das GAF widerspiegelt und allen Beteiligten und dem Publikum großen Spaß machte.

Am 05. April fand am GAF der große Sponsorenlauf statt. Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer traten an um zu versuchen, 1968 Runden durch den Stadtteil Fredenberg zu laufen, um erstens das Gründungsjahr der Schule zu feiern und Geld für die Sportförderung an der Schule zu sammeln, andererseits wollten wir als Schulfamilie aber natürlich auch an Andere denken: Die Schülervertretung wünschte sich, dass 2.000 Euro des gesammelten Geldes für UNICEF gespendet werden würden, damit Kinder in Krisengebieten unterstützt werden können, und damit war es natürlich abgemacht. Alle hofften, dass das Geld zusammenkommen würde.

Endlich war der große Tag gekommen, auf den die Schülerinnen und Schüler der Lese-AG „Seitenreich“ sich schon so gefreut hatten: die Lesenacht war da!

Pünktlich um 19 Uhr trafen sich alle AG-Mitglieder mit Frau Reinhardt und Frau Unting in der Stadtbibliothek am Rathaus, und ein Abend voller Bücher konnte beginnen.