Da es uns am GAF wichtig ist, unsere Schülerinnen und Schüler ihren Interessen und Stärken nach zu fördern, wählen sich unsere Klassen für die Jahrgänge 8 – 10 in den Profilunterricht ein. Dabei können sie sich entscheiden zwischen
    • dem naturwissenschaftlichen Profil, in dem zum Beispiel Astronomie und Robotik auf dem Plan stehen,
    • dem gesellschaftswissenschaftlichen Profil, das sich nicht nur mit der Bedeutung von Sport für unser Leben beschäftigt, sondern in einem anderen Modul auch die Geschichte der Stadt Salzgitter nachgeht, und
    • dem Profil Darstellendes Spiel, das ein eigenes Theaterstück entwirft und auf die Bühne bringt.

In den ersten drei Jahren bei uns an der Schule haben die Schülerinnen und Schüler also Zeit, an der Schule anzukommen und zu überlegen, welches der Profile ihnen am besten gefällt und wo ihre Stärken liegen. Damit die Entscheidung vielleicht ein bisschen leichter wird, stellen sich alle Profile einmal im Jahr den siebten Klassen und ihren Eltern vor.