Der Schulalltag ist oft turbulent und anstrengend, und gerade die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe haben oft lange Schultage. Deswegen ist es wichtig, dass Möglichkeiten vorhanden sind, damit man sich zurückziehen und Ruhe haben kann – sei es um zu lernen, Hausaufgaben zu machen und Referate vorzubereiten, oder auch mal einfach um abzuschalten und Zeit mit seinen Freunden zu verbringen.
Zu beidem lädt das Dach des Hauptgebäudes ein. Dort befindet sich einerseits das Selbstlernzentrum, in dem Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe Gelegenheit haben, zu lernen und sich zurückzuziehen, und andererseits ist dort auch der Dachgarten, der von der Dachgarten-AG liebevoll bepflanzt und gepflegt wird, sodass man hier ein Ort der Ruhe vorfindet, an dem man wirklich mal eine Pause einlegen kann.