An die Seile, fertig, los - und schon begann der Spaß am Floß. Die Schülerinnen und Schüler der
5.2 trafen sich am frischen Mittwochmorgen, um als Klasse gemeinsam aus Gegenständen wie
Tonnen, Holzbretter und Seilen ein stabiles Floß zu bauen.
 
Exkursion5 2 0043
 
Nach einem kleinen Aufwärmspiel wurde tatkräftig der Auftrieb der Tonnen, deren Tragkraft und
die Anzahl an Holzbrettern für den stabilen Bau berechnet. Nach der kurzen theoretischen
Einführung konnten die Schülerinnen und Schüler sofort loslegen.
Während eine Crew tatkräftig die Konstruktion für das Floß in die Tat umsetzte, verwirklichten
wiederum andere Schülerinnen und Schüler ihre Kreativität bei der Gestaltung einer eigenen
Klassenfloßflagge und einem eigens kreierten Lied für die Floßfahrt.
Das sonnige Wetter unterstützte unser Vorhaben, sodass alle Kinder auf ihre Kosten kamen und
neben viel Freude und Spaß auch mit sehr viel Eifer ein stabiles Floß erbauten. Abschließend wurde
das Floß auf Tauglichkeit getestet und es hielt mehr als Stand. Keiner der teilnehmenden
Schülerinnen und Schüler ist samt Floß untergegangen.
Diese tolle Teamleistung verdeutlichte erneut, dass unsere Schülerinnen und Schüler vom GAF
gemeinsam großartige Ergebnisse erzielen.
 
Exkursion5 2 0034
 
Exkursion5 2 0033
 
Exkursion5 2 0040
 
Exkursion5 2 0046
 
Exkursion5 2 0049