• sponsorenlauf2022_001sponsorenlauf2022_001
  • sponsorenlauf2022_002sponsorenlauf2022_002
  • sponsorenlauf2022_003sponsorenlauf2022_003
  • sponsorenlauf2022_004sponsorenlauf2022_004
  • sponsorenlauf2022_005sponsorenlauf2022_005
  • sponsorenlauf2022_006sponsorenlauf2022_006
  • sponsorenlauf2022_007sponsorenlauf2022_007
  • sponsorenlauf2022_008sponsorenlauf2022_008
  • sponsorenlauf2022_009sponsorenlauf2022_009
  • sponsorenlauf2022_010sponsorenlauf2022_010
  • sponsorenlauf2022_011sponsorenlauf2022_011
  • sponsorenlauf2022_012sponsorenlauf2022_012
  • sponsorenlauf2022_013sponsorenlauf2022_013
  • sponsorenlauf2022_014sponsorenlauf2022_014
  • sponsorenlauf2022_015sponsorenlauf2022_015
  • sponsorenlauf2022_016sponsorenlauf2022_016
  • sponsorenlauf2022_017sponsorenlauf2022_017
  • sponsorenlauf2022_018sponsorenlauf2022_018
  • sponsorenlauf2022_019sponsorenlauf2022_019
  • sponsorenlauf2022_020sponsorenlauf2022_020
  • sponsorenlauf2022_021sponsorenlauf2022_021
  • sponsorenlauf2022_022sponsorenlauf2022_022
  • sponsorenlauf2022_023sponsorenlauf2022_023
  • sponsorenlauf2022_024sponsorenlauf2022_024
  • sponsorenlauf2022_025sponsorenlauf2022_025
  • sponsorenlauf2022_026sponsorenlauf2022_026
  • sponsorenlauf2022_027sponsorenlauf2022_027
  • sponsorenlauf2022_028sponsorenlauf2022_028
  • sponsorenlauf2022_029sponsorenlauf2022_029
  • sponsorenlauf2022_030sponsorenlauf2022_030
  • sponsorenlauf2022_031sponsorenlauf2022_031
  • sponsorenlauf2022_032sponsorenlauf2022_032
  • sponsorenlauf2022_033sponsorenlauf2022_033
  • sponsorenlauf2022_034sponsorenlauf2022_034
  • sponsorenlauf2022_035sponsorenlauf2022_035
  • sponsorenlauf2022_036sponsorenlauf2022_036
  • sponsorenlauf2022_037sponsorenlauf2022_037
  • sponsorenlauf2022_038sponsorenlauf2022_038
  • sponsorenlauf2022_039sponsorenlauf2022_039
  • sponsorenlauf2022_040sponsorenlauf2022_040
  • sponsorenlauf2022_041sponsorenlauf2022_041
  • sponsorenlauf2022_042sponsorenlauf2022_042
  • sponsorenlauf2022_043sponsorenlauf2022_043
  • sponsorenlauf2022_044sponsorenlauf2022_044
  • sponsorenlauf2022_045sponsorenlauf2022_045
  • sponsorenlauf2022_046sponsorenlauf2022_046
  • sponsorenlauf2022_047sponsorenlauf2022_047
  • sponsorenlauf2022_048sponsorenlauf2022_048
  • sponsorenlauf2022_049sponsorenlauf2022_049
  • sponsorenlauf2022_050sponsorenlauf2022_050
  • sponsorenlauf2022_051sponsorenlauf2022_051
  • sponsorenlauf2022_052sponsorenlauf2022_052
  • sponsorenlauf2022_053sponsorenlauf2022_053
  • sponsorenlauf2022_054sponsorenlauf2022_054
  • sponsorenlauf2022_055sponsorenlauf2022_055
  • sponsorenlauf2022_056sponsorenlauf2022_056
  • sponsorenlauf2022_057sponsorenlauf2022_057
  • sponsorenlauf2022_058sponsorenlauf2022_058
  • sponsorenlauf2022_059sponsorenlauf2022_059
  • sponsorenlauf2022_060sponsorenlauf2022_060
  • sponsorenlauf2022_061sponsorenlauf2022_061
  • sponsorenlauf2022_062sponsorenlauf2022_062
  • sponsorenlauf2022_063sponsorenlauf2022_063
  • sponsorenlauf2022_064sponsorenlauf2022_064
  • sponsorenlauf2022_065sponsorenlauf2022_065
  • sponsorenlauf2022_066sponsorenlauf2022_066
  • sponsorenlauf2022_067sponsorenlauf2022_067
  • sponsorenlauf2022_068sponsorenlauf2022_068
  • sponsorenlauf2022_069sponsorenlauf2022_069
  • sponsorenlauf2022_070sponsorenlauf2022_070
  • sponsorenlauf2022_071sponsorenlauf2022_071
  • sponsorenlauf2022_072sponsorenlauf2022_072
  • sponsorenlauf2022_073sponsorenlauf2022_073
  • sponsorenlauf2022_074sponsorenlauf2022_074
  • sponsorenlauf2022_075sponsorenlauf2022_075
  • sponsorenlauf2022_076sponsorenlauf2022_076
  • sponsorenlauf2022_077sponsorenlauf2022_077
  • sponsorenlauf2022_078sponsorenlauf2022_078
  • sponsorenlauf2022_079sponsorenlauf2022_079
  • sponsorenlauf2022_080sponsorenlauf2022_080
  • sponsorenlauf2022_081sponsorenlauf2022_081
  • sponsorenlauf2022_082sponsorenlauf2022_082
  • sponsorenlauf2022_083sponsorenlauf2022_083
  • sponsorenlauf2022_084sponsorenlauf2022_084
  • sponsorenlauf2022_085sponsorenlauf2022_085
  • sponsorenlauf2022_086sponsorenlauf2022_086
  • sponsorenlauf2022_087sponsorenlauf2022_087
  • sponsorenlauf2022_088sponsorenlauf2022_088
  • sponsorenlauf2022_089sponsorenlauf2022_089
  • sponsorenlauf2022_090sponsorenlauf2022_090
  • sponsorenlauf2022_091sponsorenlauf2022_091
  • sponsorenlauf2022_092sponsorenlauf2022_092
  • sponsorenlauf2022_093sponsorenlauf2022_093
  • sponsorenlauf2022_094sponsorenlauf2022_094
  • sponsorenlauf2022_095sponsorenlauf2022_095
  • sponsorenlauf2022_096sponsorenlauf2022_096
  • sponsorenlauf2022_097sponsorenlauf2022_097
  • sponsorenlauf2022_098sponsorenlauf2022_098
  • sponsorenlauf2022_099sponsorenlauf2022_099
  • sponsorenlauf2022_100sponsorenlauf2022_100
  • sponsorenlauf2022_101sponsorenlauf2022_101
  • sponsorenlauf2022_102sponsorenlauf2022_102
  • sponsorenlauf2022_103sponsorenlauf2022_103
  • sponsorenlauf2022_104sponsorenlauf2022_104
  • sponsorenlauf2022_105sponsorenlauf2022_105
  • sponsorenlauf2022_106sponsorenlauf2022_106
  • sponsorenlauf2022_107sponsorenlauf2022_107
  • sponsorenlauf2022_108sponsorenlauf2022_108
  • sponsorenlauf2022_109sponsorenlauf2022_109
  • sponsorenlauf2022_110sponsorenlauf2022_110
  • sponsorenlauf2022_111sponsorenlauf2022_111
  • sponsorenlauf2022_112sponsorenlauf2022_112
  • sponsorenlauf2022_113sponsorenlauf2022_113
  • sponsorenlauf2022_114sponsorenlauf2022_114
  • sponsorenlauf2022_115sponsorenlauf2022_115
  • sponsorenlauf2022_116sponsorenlauf2022_116
  • sponsorenlauf2022_117sponsorenlauf2022_117
  • sponsorenlauf2022_118sponsorenlauf2022_118
  • sponsorenlauf2022_119sponsorenlauf2022_119
  • sponsorenlauf2022_120sponsorenlauf2022_120
  • sponsorenlauf2022_121sponsorenlauf2022_121
  • sponsorenlauf2022_122sponsorenlauf2022_122
  • sponsorenlauf2022_123sponsorenlauf2022_123
  • sponsorenlauf2022_124sponsorenlauf2022_124
  • sponsorenlauf2022_125sponsorenlauf2022_125
  • sponsorenlauf2022_126sponsorenlauf2022_126
  • sponsorenlauf2022_127sponsorenlauf2022_127
  • sponsorenlauf2022_128sponsorenlauf2022_128
  • sponsorenlauf2022_129sponsorenlauf2022_129
  • sponsorenlauf2022_130sponsorenlauf2022_130
  • sponsorenlauf2022_131sponsorenlauf2022_131
  • sponsorenlauf2022_132sponsorenlauf2022_132
  • sponsorenlauf2022_133sponsorenlauf2022_133
  • sponsorenlauf2022_134sponsorenlauf2022_134
  • sponsorenlauf2022_135sponsorenlauf2022_135
  • sponsorenlauf2022_136sponsorenlauf2022_136
  • sponsorenlauf2022_137sponsorenlauf2022_137
  • sponsorenlauf2022_138sponsorenlauf2022_138
  • sponsorenlauf2022_139sponsorenlauf2022_139
  • sponsorenlauf2022_140sponsorenlauf2022_140
  • sponsorenlauf2022_141sponsorenlauf2022_141
  • sponsorenlauf2022_142sponsorenlauf2022_142
  • sponsorenlauf2022_143sponsorenlauf2022_143
  • sponsorenlauf2022_144sponsorenlauf2022_144
  • sponsorenlauf2022_145sponsorenlauf2022_145
  • sponsorenlauf2022_146sponsorenlauf2022_146
  • sponsorenlauf2022_147sponsorenlauf2022_147
  • sponsorenlauf2022_148sponsorenlauf2022_148
  • sponsorenlauf2022_149sponsorenlauf2022_149
  • sponsorenlauf2022_150sponsorenlauf2022_150
  • sponsorenlauf2022_151sponsorenlauf2022_151
  • sponsorenlauf2022_152sponsorenlauf2022_152
  • sponsorenlauf2022_153sponsorenlauf2022_153
  • sponsorenlauf2022_154sponsorenlauf2022_154
  • sponsorenlauf2022_155sponsorenlauf2022_155
  • sponsorenlauf2022_156sponsorenlauf2022_156
  • sponsorenlauf2022_157sponsorenlauf2022_157
  • sponsorenlauf2022_158sponsorenlauf2022_158
  • sponsorenlauf2022_159sponsorenlauf2022_159
  • sponsorenlauf2022_160sponsorenlauf2022_160
  • sponsorenlauf2022_161sponsorenlauf2022_161
  • sponsorenlauf2022_162sponsorenlauf2022_162
  • sponsorenlauf2022_163sponsorenlauf2022_163
  • sponsorenlauf2022_164sponsorenlauf2022_164
  • sponsorenlauf2022_165sponsorenlauf2022_165
  • sponsorenlauf2022_166sponsorenlauf2022_166
  • sponsorenlauf2022_167sponsorenlauf2022_167
  • sponsorenlauf2022_168sponsorenlauf2022_168
  • sponsorenlauf2022_169sponsorenlauf2022_169
  • sponsorenlauf2022_170sponsorenlauf2022_170
  • sponsorenlauf2022_171sponsorenlauf2022_171
  • sponsorenlauf2022_172sponsorenlauf2022_172
  • sponsorenlauf2022_173sponsorenlauf2022_173
  • sponsorenlauf2022_174sponsorenlauf2022_174
  • sponsorenlauf2022_175sponsorenlauf2022_175
  • sponsorenlauf2022_176sponsorenlauf2022_176
  • sponsorenlauf2022_177sponsorenlauf2022_177
  • sponsorenlauf2022_178sponsorenlauf2022_178
  • sponsorenlauf2022_179sponsorenlauf2022_179
  • sponsorenlauf2022_180sponsorenlauf2022_180
  • sponsorenlauf2022_181sponsorenlauf2022_181
  • sponsorenlauf2022_182sponsorenlauf2022_182
  • sponsorenlauf2022_183sponsorenlauf2022_183
  • sponsorenlauf2022_184sponsorenlauf2022_184
  • sponsorenlauf2022_185sponsorenlauf2022_185
  • sponsorenlauf2022_186sponsorenlauf2022_186
  • sponsorenlauf2022_187sponsorenlauf2022_187
  • sponsorenlauf2022_188sponsorenlauf2022_188
  • sponsorenlauf2022_189sponsorenlauf2022_189
  • sponsorenlauf2022_190sponsorenlauf2022_190
  • sponsorenlauf2022_191sponsorenlauf2022_191
  • sponsorenlauf2022_192sponsorenlauf2022_192
  • sponsorenlauf2022_193sponsorenlauf2022_193
  • sponsorenlauf2022_194sponsorenlauf2022_194
  • sponsorenlauf2022_195sponsorenlauf2022_195
  • sponsorenlauf2022_196sponsorenlauf2022_196
  • sponsorenlauf2022_197sponsorenlauf2022_197
  • sponsorenlauf2022_198sponsorenlauf2022_198
  • sponsorenlauf2022_199sponsorenlauf2022_199
  • sponsorenlauf2022_200sponsorenlauf2022_200
  • sponsorenlauf2022_201sponsorenlauf2022_201
  • sponsorenlauf2022_202sponsorenlauf2022_202
  • sponsorenlauf2022_203sponsorenlauf2022_203
  • sponsorenlauf2022_204sponsorenlauf2022_204
  • sponsorenlauf2022_205sponsorenlauf2022_205
  • sponsorenlauf2022_206sponsorenlauf2022_206
  • sponsorenlauf2022_207sponsorenlauf2022_207
  • sponsorenlauf2022_208sponsorenlauf2022_208
  • sponsorenlauf2022_209sponsorenlauf2022_209
  • sponsorenlauf2022_210sponsorenlauf2022_210
  • sponsorenlauf2022_211sponsorenlauf2022_211
  • sponsorenlauf2022_212sponsorenlauf2022_212
  • sponsorenlauf2022_213sponsorenlauf2022_213
  • sponsorenlauf2022_214sponsorenlauf2022_214
  • sponsorenlauf2022_215sponsorenlauf2022_215
  • sponsorenlauf2022_216sponsorenlauf2022_216
  • sponsorenlauf2022_217sponsorenlauf2022_217
  • sponsorenlauf2022_218sponsorenlauf2022_218
  • sponsorenlauf2022_219sponsorenlauf2022_219
  • sponsorenlauf2022_220sponsorenlauf2022_220
  • sponsorenlauf2022_221sponsorenlauf2022_221
  • sponsorenlauf2022_222sponsorenlauf2022_222
  • sponsorenlauf2022_223sponsorenlauf2022_223
  • sponsorenlauf2022_224sponsorenlauf2022_224
  • sponsorenlauf2022_225sponsorenlauf2022_225
  • sponsorenlauf2022_226sponsorenlauf2022_226
  • sponsorenlauf2022_227sponsorenlauf2022_227
  • sponsorenlauf2022_228sponsorenlauf2022_228
  • sponsorenlauf2022_229sponsorenlauf2022_229
  • sponsorenlauf2022_230sponsorenlauf2022_230
  • sponsorenlauf2022_231sponsorenlauf2022_231

Chorklasse 5.1 - Boomdongdong

Chorklasse 5.1 - Boomdongdong

Chorklasse 6.1 - Funky Japanese

Chorklasse 6.1 - Funky Japanese

Das Gymnasium am Fredenberg hat schon seit dem Schuljahr 2013/14 ein besonderes Unterrichtsangebot für die Jahrgangsstufen 8-10, den sogenannte Profil- bzw. Wahlpflichtunterricht, der unseren Schülerinnen und Schülern interessante Möglichkeiten bietet, persönliche Interessensschwerpunkte in einem der Profilfächer ausleben zu können.
Hierfür können die Schüler*innen am Ende von Klasse 7 zwischen drei Profilschwerpunkten aus dem musisch-künstlerischen, naturwissenschaftlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Bereich wählen. Der gewählte Profilunterricht wird dann als eigenes Unterrichtsfach in den Jahrgängen 8-10 erteilt.
Die drei Profile werden den Schüler*innen in einer Info-Veranstaltung jeweils im Mai in einer Doppelstunde am Vormittag vorgestellt. Auch für die Eltern gibt es im Anschluss noch einen Informationsabend. Danach erhalten die Schüler*innen die Wahlbögen zur Anwahl der Profile.
Und hier die wichtigsten Informationen zu Inhalten, Zielen und Organisation des Profilunterrichts:

 

Was ist ein Profil?


Mit der Wahl eines Profils sind in jedem Jahrgang zwei Wahlpflichtfächer verbunden, die thematisch zusammengehören und gleichzeitig verschiedene Fächer verbinden.
Für das Schuljahr 2022/23 stehen folgende Profile zur Wahl:
• musisch-künstlerisches Profil (Bezugsfächer: Kunst, Musik, Darstellendes Spiel, Deutsch)
• MINT-Profil (Bezugsfächer: Physik, Chemie, Biologie, Mathematik, Informatik)
• gesellschaftswissenschaftliches Profil (Bezugsfächer: Politik/Wirtschaft, Geschichte, Erdkunde, Religion/Werte und Normen, Sport)

 

Welche Ziele verfolgt der Wahlpflichtunterricht?


• Der Wahlpflichtunterricht ermöglicht eine individuelle Förderung und Forderung der Schülerinnen und Schüler in ihren Interessensgebieten.
• Hierbei wird besonderer Wert auf projekt- und produktorientiertes Arbeiten (auch bei der Leistungsbewertung) gelegt.
• Dadurch werden in besonderem Maße Teamfähigkeit und sozialen Kompetenzen geschult.
• Fächerübergreifendes Lernen sowie die Nutzung auch außerschulischer Lernorte sind ebenfalls weitere Elemente des Wahlpflichtunterrichts.

 

Wie wird der Wahlpflichtunterricht organisiert?


• Der Wahlpflichtunterricht umfasst in Jahrgang 8 drei Wochenstunden (wobei die dritte Stunde profilübergreifend als Einführungsunterricht im Bereich Informatik erteilt wird), in den Jahrgängen 9 und 10 jeweils zwei Kurse mit je zwei Wochenstunden (davon in Jahrgang 9 profilübergreifend zwei Stunden Informatik als Fortführung des einstündigen Informatikunterrichts aus Klasse 8).
• Das Profil wird am Ende von Klasse 7 gewählt und in den Klassen 8, 9 und 10 beibehalten.
• Nur in absoluten Ausnahmefällen ist während dieser drei Jahre ein Profilwechsel möglich, wobei der durch den Wechsel versäumte Stoff im neuen Profil gegebenenfalls eigen-ständig nachgeholt werden muss.
• Die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs werden im Mai ihren Erst- und Zweitwunsch zur Profilwahl äußern. Die Einteilung der Gruppen erfolgt im Juni.
• Der Profilunterricht wird in 3 Kursen (auf Leiste) unterrichtet.
• Der Unterricht im Profil wird benotet und ist versetzungsrelevant.

 

Einen Überblick über mögliche Themenbereiche im jeweiligen Profilunterricht könnt ihr / können Sie dem angehängten Flyer, der als PDF-Datei ausdruckbar ist, entnehmen.

2022_Profile_Flyer.pdf

GaF Logo blau 1007239

 

 

 

 

 

  • Allgemeine Hinweise – wer ist denn „begabt“?
  • Kooperationsverbund
  • Begabungsförderung am GAF
  • Sprechstunde Begabungsförderung,Ansprechpartnerin: Birgit Heene
  • Weiterführende Informationen

Allgemeine Hinweise – wer ist denn „begabt“?

„Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.“ (Albert Einstein)

Diese Art Neugier, die zu kreativen Herangehensweisen an Problemlösungen, zum Entwickeln von Projekten und auch zu besonderen Lernleistungen führen kann, gilt es zu erhalten und zu unterstützen.

Das Gymnasium Am Fredenberg möchte mit seinen Förder- und Forder-Angeboten allen Schüler*innen individuell die Möglichkeit bieten, ihre besonderen Fähigkeiten, Interessen und Begabungen zu entdecken, zu entwickeln und ihr Leistungspotential so gut wie möglich auszuschöpfen.

Weder erwarten wir die Vorlage eines Intelligenztests, noch führen wir weitere diagnostische Maßnahmen durch, um zu überprüfen, ob ein Kind wirklich besonders begabt ist. Vielmehr wollen wir allen, die aufgrund der Wahrnehmungen der Lehrkräfte (und Eltern) vorgeschlagen werden, mit unserem über den regulären Unterricht hinausgehenden Angebot helfen, mögliche Begabungspotentiale in Leistung umzuwandeln und möglicherweise besondere Anerkennung dafür zu erlangen.

 

Kooperationsverbund

Das Gymnasium Am Fredenberg bildet zusammen mit den Grundschulen Lichtenberg/Lesse und Kranichdamm den so genannten Kooperationsverbund für Begabungsförderung. In diesem Kooperationsverbund haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Kinder mit überdurchschnittlicher kognitiver Begabung besonders zu fördern, nicht nur, weil die spezifischen Bedürfnisse dieser Kinder in unserem Schulsystem oft zu kurz kommen, sondern auch, um besonders begabten Kindern aus Familien, die sie nicht selbst ausreichend fördern können, mehr Chancen zu bieten.

In Kooperation mit den Grundschulen können ausgewählte Grundschüler*innen an GAF-Workshops zu verschiedenen neuen oder besonderen Fächern (Spanisch, Archäologie ...) teilnehmen, so auch beispielsweise bei einer Probe der Chorklasse und/oder der Profilgruppe Darstellendes Spiel dabei sein.

Bei Angeboten wie „Naturwissenschaften für helle Köpfe“ kommen Kinder der Grundschulen an das Gymnasium und arbeiten zusammen mit Gymnasiast*innen projektorientiert.

 

Begabungsförderung am GAF

Natürlich bietet das Gymnasium Am Fredenberg als teilgebundene Ganztagsschule seinen Schülerinnen und Schülern zahlreiche Möglichkeiten, ihre individuellen Begabungen durch Teilnahme an einem weit gefächerten und differenzierten Angebot an Arbeitsgemeinschaften im musischen-künstlerischen, psychomotorischen, mathematisch-naturwissenschaftlichen und sprachlichen Bereich zu entfalten. Besonders beliebt ist beispielsweise die Technik-AG, die mit ihrem Know-how Licht, Ton etc. bei Veranstaltungen managt oder auch die Lese-AG „Seitenreich“, über deren besondere Aktionen die Presse schon oft berichtet hat. Auch kann man Sprachzertifikate wie das Delf (Diplome d’études en langue francaise) erwerben.

Das GAF informiert regelmäßig über Wettbewerbe und Olympiaden (Jugend forscht / Schüler experimentieren, Känguru-Wettbewerb, Mathematikolympiade, Big Challenge, Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten usw.) und unterstützt Schüler*innen bei der Teilnahme, die schon vielfach zu anerkennenswerten Erfolgen geführt hat.

In den Jahrgängen 5 und 6 gibt es die Möglichkeit, in einer Chorklasse mit zusätzlichem Musikunterricht gefördert zu werden.

Eine weitere Differenzierung erfolgt in den Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 durch die Wahl von Profilen mit den Schwerpunkten MINT (Naturwissenschaften; beispielsweise fächerübergreifend zum Thema Robotik – mit oft sehr erfolgreicher Teilnahme an der First Lego League), Gesellschaftswissenschaften (beispielsweise mit der Gründung von Schülerfirmen oder der Erstellung von Podcasts zu gesellschaftspolitischen Themen) und Darstellendem Spiel (Förderung der musisch-künstlerischen Fähigkeiten; mit der Erarbeitung und Aufführung eines eigenen Theaterstücks, evtl. Teilnahme an der Braunschweiger Schultheaterwoche).

Interessierte Schüler*innen der Oberstufe können in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern an besonderen Angeboten wie Step.Ing, einem Studien-Einstiegs-Programm der Salzgitter-Flachstahl AG in Kooperation mit Alstom, MAN, Bosch, Volkswagen, der Ostfalia Hochschule und der TU Braunschweig, bei dem technikinteressierte Zwölftklässler über neun Monate hinweg an elf verschiedenen Veranstaltungen zur Berufsorientierung teilnehmen.

In von Fachlehrkräften betreuten Lernstudios wird fächerbezogen auf die Bedürfnisse des oder der Einzelnen abgestimmt gefördert oder gefordert.

Einzelne Schüler*innen können in bestimmten Fächern stundenweise freigestellt werden, um an eigenen Projekten zu arbeiten oder den Unterricht in höheren Jahrgängen besuchen. Dieses Angebot richtet sich an diejenigen, die mehr Anregung brauchen, als sie ihnen der Fachunterricht ihrer „Stammklasse“ bietet. Zwar müssen sie den verpassten Stoff nacharbeiten, was aber durch die Fachlehrer unterstützend begleitet wird, so dass sie alle Arbeiten ihrer Klasse mitschreiben können (Drehtürmodell).

Eine weitere Möglichkeit der Akzeleration, also des beschleunigten Lernens, bietet das Überspringen einer Klasse. Schüler*innen mit einem Notendurchschnitt von 2 und besser kann diese Maßnahme zu jedem Schulhalbjahr angeboten werden.

 

Sprechstunde Begabungsförderung

Nach Anmeldung per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bietet die Beauftragte für Begabungsförderung am GAF, Frau Heene, eine Sprechstunde an. Sie richtet sich an alle interessierten Schüler*innen des GAF und soll es erleichtern, in Zusammenarbeit mit den Fachlehrer*innen individuell zugeschnittene über den Regelunterricht hinausgehende Angebote zu erarbeiten, geeigneten Kandidat*innen die Teilnahme an Schülerakademien oder Frühstudienangeboten zu ermöglichen etc.

 

Weiterführende Informationen

Auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft finden interessierte Eltern einen Ratgeber. Er enthält viele interessante Hinweise, wie man begabte Kinder und Jugendliche erkennen, besser verstehen und fördern kann.

In der Broschüre "Begabungen erkennen und fördern. Kooperationsverbünde niedersächsischer Schulen und Kindertageseinrichtungen - Informationen für Eltern, Kindertageseinrichtungen und Schulen" des niedersächsischen Kultusministeriums finden sich Informationen zum Thema der niedersächsische Kooperationsverbünde, insbesondere auch für die Eltern.

Text als Download

1. Unser Konzept: Rahmenbedingungen für Klassen- und Studienfahrten

  • Alle Fahrten orientieren sich an einer pädagogischen Zielsetzung.
  •  Die Fahrten finden in der Mittelstufe in den Jahrgängen 5, 7 und 9 und in der Oberstufe im 11. und 13. Jahrgang statt.
  •  Inhaltliche Ausrichtung:

    o Klasse 5: Kennenlernfahrt (3 Tage) im Rahmen im Rahmen „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“, BNE
    o Klasse 7: Fahrt des ganzen Jahrgangs mit kulturellem/sozialem Schwerpunkt (z.B. Nebra, Schöningen)
    o Klasse 9: Jugendwaldeinsatz
    o Klasse 11: Fahrt mit gesellschaftlichen Schwerpunkt nach Berlin (3 Tage)
    o Studienfahrt 13. Jg.: auch ins Ausland

  • Aus organisatorischen Gründen finden alle Fahrten in der letzten Woche vor den Herbstferien statt. Der Fahrtentermin wird mit dem Kranichgymnasium abgesprochen.
  • Für diejenigen Klassen, die nicht auf Fahrt fahren, findet zeitgleich eine Präventionswoche statt bzw. ab Jg. 10 Aspekte der Berufs- und Studienorientierung („Fahrten- und Präventionswoche“).

    Klasse  Fahrt (in der Fahrtenwoche)  Programm (in der Fahrten- und Präventionswoche)  
      5  Kennenlernfahrt (3 Tage)  
      6    Medien- und Gewaltprävention
      7  Klassenfahrt (5 Tage)  
      8    Suchtprävention
      9  Jugendwaldeinsatz (5 Tage)   
     10    Berufsorientierung BEREIT (sofern realisierbar)
     11  Berlinfahrt (3 Tage)  
     12   Seminarfach-Vorbereitung
     13  Studienfahrt (5 Tage)  
  •  Für alle Fahrten wird eine finanzielle Obergrenze festgelegt. Diese sollte unter gegenwärtigen Rahmenbedingungen bei Fahrten in Klasse 5 (Kennenlerntage) bei ca. 125€, bei Klasse 7 ca. 260€, in Klasse 9 (Jugendwaldeinsatz) bei 180€ und bei den Studienfahrten bei 500€ für Schüler*innen liegen.
2. Andere mehrtägige Fahrten
 
2.1: Austauschfahrten / Schüleraustausche
 
Das Gymnasium Am Fredenberg unterhält diesbezüglich Partnerschaften mit Schulen in Finnland, Frankreich und potentiell Russland.
Der Schüleraustausch mit der Partnerschule in Finnland findet im 10. Jahrgang, mit der Partnerschule in Frankreich im 8. Jahrgang und (perspektivisch) mit einer Partnerschule in Russland im Rahmen des Profilunterrichts im 9. Jahrgang statt.
Eine Austauschmaßnahme, d.h. Besuch der Partner*innen in Salzgitter und Gegenbesuch der deutschen Schüler*innen im Gastland, findet möglichst zeitnah innerhalb eines Schuljahres statt. Die Kosten für die Schüler*innen sollten 350 € nicht übersteigen.
 
2.2. Lateinfahrt (Xanten)
 
Die Lateinfahrt vermittelt für das Fach Latein wichtige Elemente zur römischen und germanischen Kultur und Geschichte. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, experimentell die alten Kulturen kennenzulernen.
Die Kosten für die Schüler*innen sollten 180 € nicht übersteigen.
 
2.3. Skifahrten
 
a) Sekundarstufe II – Skikurs:
Der bewertete Sportkurs Ski Alpin ist fester Bestandteil des KC Sport Niedersachsen und dem Lernfeld „Bewegen auf rollenden und gleitenden Geräten“ zuzuordnen. Die Schüler*innen erwerben in diesem Lernfeld jahrgangsübergreifend verschiedene Kompetenzen, insbesondere den Umgang mit dem Ski in hochalpiner Umgebung.
Der Sportkurs Ski Alpin richtet sich vor allem an Anfänger, die so Zugang in eine für sie nicht alltägliche Lerngelegenheit bekommen, aber auch an bereits fortgeschrittene Skifahrer, die hier ihre Technik fachkompetent erweitern können. Zur Vorbereitung des Kurses absolvieren die Schüler*innen ein Halbjahr lang zwei Stunden pro Woche ein Fitnesstraining mit konditionellen und koordinativen Schwerpunkten. Die Schüler*innen des sechstägigen Sek. II – Skikurs werden von 3-4 Sportlehrkräften begleitet.
Jede Schüler*in nimmt in der Sek II nur einmal an diesem Skikurs teil. Die Kosten für die Schüler*innen sollten 450 € nicht übersteigen.
 
b) Ski-AG (Jg. 6-12)
Traditionell finden am GAF Skifahrten für Schüler*innen der Jg. 6-12 statt, die i.d.R. im Januar durchgeführt werden.
Die Kosten für die Schüler*innen sollten 450 € nicht übersteigen.
 
2.4. Probefahrten der Chorklasse
 
Die Chorklasse fährt im 6. Jahrgang auf eine 3-4-tägige Probenfahrt, um ein Konzert bzw. Musical vorzubereiten.
Die Kosten für die Schüler*innen und die zu erstattenden Kosten der Lehrkräfte sollten 110 € nicht übersteigen.
 
2.5. Probefahrt des Profils „Darstellendes Spiel“
 
Der Theaterkurs im Profilfach kann zur Vorbereitung einer Aufführung Probentage bzw. eine Probenfahrt unternehmen.
 
2.6. Schulungsfahrt der Streitschlichter*innen
 
Die angehenden Streitschlichter*innen aus dem 9./10. Jahrgang absolvieren zum Ende des vorherigen Schuljahres (als Schüler*innen des 8./9. Jahrgangs) eine mehrtägige Schulung bei der Schulsozialarbeiterin; diese Schulung kann als Übernachtungsfahrt stattfinden.
 
3. Eintägige Fahrten (Wandertage und Exkursionen)
 
Die Teilnahme an eintägigen Schulfahrten ohne Übernachtung ist für Schüler*innen und Lehrkräfte verpflichtend. Diesbezüglich Anträge sind spätestens drei Wochen vor der geplanten Fahrt der Schulleitung zur Genehmigung vorzulegen. Nach Genehmigung ist das Kollegium umgehend über die geplante Fahrt in Kenntnis zu setzen.
Fahrten zu außerschulischen Lernorten (Exkursionen) unterstützen und begleiten im Unterricht initiierte Lernprozesse; sie haben einen fachlichen Bezug zum Unterricht.
An Wandertagen erkunden die Schüler*innen die Umgebung des Schulortes zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch per Bus oder Bahn. Der Wandertag fördert die sozialen Kompetenzen der Schüler*innen und unterstützt als Gemeinschaftserlebnis die Klassengemeinschaft.

Beschluss der Gesamtkonferenz vom 2.11.2021
 
Fahrtenkonzept des GAF zum Download