Die Wettervorhersage für Donnerstag, den 05. April, war unbeständig, doch der Vormittag blieb trocken. Die Temperaturen lagen bei 9 bis 11 Grad – auch das ist für diese Jahreszeit durchaus annehmbar und das perfekte Wetter, um zu zeigen, wie fit man eigentlich wirklich ist. Und das taten an diesem Tag unsere Schülerinnen und Schüler der fünften bis zehnten Klassen, einige Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler und mit ihnen auch ein paar unserer Lehrkräfte.

Zu Beginn der 7. Klasse haben sich 27 Schüler dazu entschieden, das Profil "Darstellendes Spiel'' zu wählen. Niemand von uns wusste, was auf uns zu kommen würde.Wir sind alle relativ unvoreingenommen in unsere neue Klassenkonstellation und in das neue Fach gegangen. Schnell wurde uns allen bewusst, dass zu diesem Fach viel Überwindung, Mut und Selbstbewusstsein gehört. Einigen fiel das sehr leicht, andere kostete dies mehr Überwindung, um sich vor ihren neuen Mitschülern zu öffnen. Schließlich kannten wir uns alle noch nicht. In dem Profil "Darstellendes Spiel" geht es größtenteils um das Theaterspielen an sich.

Am Freitagabend, den 06.04.2018 hatten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-12 die Möglichkeit, an einer schon vor langem geplanten Party von 17-22 Uhr teilzunehmen. DIE Party, welche von der SV geplant und durchgeführt wurde, fand unter dem Motto „Glow in the dark“ statt. Dafür wurde die komplette dritte Ebene des Hauptgebäudes abgedunkelt und mit Schwarzlichtern ausgeleuchtet. Genau wie die Dekoration trugen auch die Schülerinnen und Schüler meist weiße oder neon-farbene Kleidung, damit sie in der Dunkelheit ordentlich leuchten konnten. Wegen des kostenlosen Eintrittes wurde um eine Spende gebeten, wodurch auch eine kleine Summe zusammenkam. Danke dafür! Tanzen 3